Daniel Wenger

Person

Daniel Wenger

Als Kantonsratskandidat setzte ich mich ein für Freiheit, unternemerisches Handeln und ein selbstbestimmtes Leben. Ich bin Geschäftsführer der drittgrössten Spitex Organisation im Kanton Zürich. Als Arbeitgeber lege ich grossen Wert auf das Fördern und Fordern meiner engagierten Mitarbeitenden.

Als FDP-Gemeinderat und Finanzvorstand beschäftige ich mich regelmässig mit den finanzpolitsichen Herausforderungen und setze mich für eine aktive Förderung der lokalen und regionalen Unternehmen ein.

In meiner Funktion als Verwaltungsratspräsident der Alterszentrum Breitlen AG sorge ich für eine nachhaltige Alterversorgung und kämpfe für eine effiziente Grundversorgung.

Bei meiner politischen Arbeit ist die Befreiung von Volk und Unternehmen von unnötigen Regulierungen, Gebühren und Steuern eine permanente Leitlinie. Zudem setze ich mich konsequent für einen effizienten, schlanken und doch starken Verwaltungsapparat ein.

Als Vorstandsmitglied der FDP Hombrechtikon und Kantonsdelegierter kämpfe ich für die Anliegen des lokalen Gewerbes.

Persönlich

  • Geboren und aufgewachsen in Hombrechtikon
  • Verheiratet und Vater von zwei Buben

Beruflich

  • Geschäftsführer Spitex Bachtel AG
  • Verwaltungsratspräsident Alterszentrum Breitlen AG
  • Verwaltungsrat Verkehrsbetriebe Zürichsee und Oberland VZO
  • Master of Sience Strategisches Management
  • Dipl. Betriebswirtschafter
  • Dipl. Hotellier HF

Fünf gute Gründe, die für meine Wahl in den Kantonsrat ZH sprechen:

  • Kämpfe für tiefere Gesundheitskosten
  • Setzte mich für faire Steuern ein
  • Arbeite für aktive Standortförderung
  • Sorge für nachhaltige Altersversorgung
  • Lebe das Unternehmertum und den Freisinn

Politisch

  • Gemeinderat und Finanzvorstand der Gemeinde Hombrechtikon
  • Kantonsdelegierter FDP Zürich
  • Vorstandsmitglied FDP Hombrechtikon